Manuskriptbeurteilung und Autorencoaching

Meine Manuskriptbeurteilung und mein Autorencoaching für Sie und Ihre Buch- und Textprojekte

Manuskriptbeurteilung – Sie haben einen spannenden Roman, eine Biografie oder ein interessantes Sachbuch verfasst? Jedoch haben Sie selbst oder vielleicht auch schon Ihre Testleser den Eindruck gewonnen, dass da noch der eine oder andere Stolperstein in Sachen Sprache, Stil, Logik, Schlüssigkeit, Leseflow sowie bei der Gestaltung von Plot, Atmosphäre, Spannungsbögen, Figuren, Dialogen und Szenenbildern erkennbar ist? Und Sie finden selbst noch nicht den Dreh, wie Sie diese Stolpersteine in Ihrem Manuskript lösen können?

Ich biete Ihnen als Ihr erfahrener Lektor, Texter, Autor und Autorencoach die objektive Einschätzung Ihres Manuskripts hinsichtlich aller oben genannter relevanter Punkte sowie eine objektive Einschätzung zur gewünschten Markt- und Zielgruppenkompatibilität. Zudem können Sie sich gerne auch auf meine Unterstützung und Hilfestellung bei der Auflösung der Stolpersteine sowie bei der Entwicklung des eigenen Schreibstils und der eigenen „Sprache“ verlassen. Dabei bekommen Sie von mir eine absolut individuelle und Ihren persönlichen Zielsetzungen angepasste Anleitung von den Grundlagen bis zum Expertenwissen.

Autorencoaching – wieder einmal einer, der anderen erzählen will, wie „man“ schreiben soll …? Wie man am besten, schnellsten und einfachsten ein Buch für die Bestsellerlisten auf den Markt bringt? Wenn Sie das von einem Autorencoach denken und womöglich sogar erwarten, dann sind Sie bei mir höchstwahrscheinlich nicht an der richtigen Stelle.

Für mich als IHR Autorencoach geht es vor allem darum, Ihre ureigene Stimme zu finden, mit der Sie schließlich GENAU DAS und IN DER FORM zu Papier, respektive auf Ihre Festplatte bringen können, was Sie zu denken gebend, zum Träumen anregend, zum Fürchten lehrend, zu Lach- oder Wein-Tränen animierend, mitfühlen, mitfiebern, mitleiden lassend, … an diese, unsere Welt weitergeben wollen.

Ich stehe komplett dafür, dass jede Autorin/jeder Autor in dem, was sie/er schreiben will, sich immer selbst als eigener Maßstab nimmt, auch wenn das, oder vielleicht sogar besser, weil das dann bedeutet, durchgetretene Pfade zu verlassen und altgewohnte Wort- und Sprachstrukturen zu verlassen. Sie sollten nicht schreiben wie „die“ oder „der“. Werden und bleiben Sie in Ihrer Sprache, in Ihrer Art zu schreiben „unique“, „unverwechselbar“ und beginnen Sie erst gar nicht damit, sich mit anderen vergleichen zu wollen.

Stellen Sie sich einfach in Gedanken eine Fläche mit 50 einzelnen Farbpunkten vor. 49 dieser Farbpunkte sind auf dieser Fläche in unterschiedlichen Rottönen zu sehen und ein einzelner Farbpunkt in grüner Farbe. Auf welchen Farbpunkt wird Ihr Blick als erstes fallen? Ist es durch den grünen Farbpunkt noch relevant, dass die anderen 49 sich in ihren Rottönen leicht unterscheiden? Wollen Sie der grüne Farbpunkt oder einer der 49 roten Farbpunkte sein?

Ich möchte Ihnen mit all meinen Erfahrungen als Medienkaufmann, Herausgeber, freier Journalist, Autor, Texter, Lektor (und Verleger in Planung) dabei helfen, sich in unserer Buch- und Textlandschaft zu diesem grünen Farbpunkt entwickeln zu können. Diese Hilfestellung, Anleitung, Beratung, Begleitung möchte ich Ihnen gerne über individuelle und passgenaue Einzel- (und Gruppen-)Workshops, Textlektorate und -reflektionen, kreative Übungsaufgaben sowie eingehende und konstruktive Beratungsgespräche zu allem, was Sie als AutorIn und Ihr Buch-/Textprojekt ausmachen soll und kann, geben.

Diese Formate werden im Rahmen der aktuell geltenden Infektionsschutzbestimmungen zur Eindämmung der Covid 19-Pandemie bis auf Weiteres natürlich ausschließlich online über Skype/Zoom bzw. telefonisch und per E-Mail erfolgen können. Wenn es die Infektionsschutzbestimmungen wieder erlauben, können wir diese gerne auch wieder nach Vereinbarung „Live und in Farbe“ an einem Ort Ihrer Wahl stattfinden.

Manuskriptbeurteilung über Skype, Zoom, Telefon und/oder E-Mail

Wir vereinbaren einen Termin, zu dem wir uns per Telefon oder online über Skype/Zoom über ihr Buchmanuskript. Dafür sollten Sie mir vorab Ihr vorhandenes Manuskript per E-Mail zusenden. In diesem Gespräch werden Sie eine ausführliche und fundierte Beurteilung von mir erhalten. Wir können dann anschließend in einer eingehenden Beratung eine individuell auf Sie und Ihr Anliegen zugeschnittene, weiterführende Ideen entwickeln, wie Sie selbst mit oder ohne weiterführende Begleitung an Ihrem Manuskript weiterarbeiten, falls erforderlich. Falls Sie eine weiterführende Begleitung wünschen, kann dieser Prozess in seinem sachlichen und zeitlichen Umfang individuell gestaltet werden. Das kann von einem einmaligen Beratungsgespräch bis zu einer kontinuierlichen Begleitung von der Erstellung des Grundkonzeptes bis zur endgültigen Fertigstellung des Buches reichen.

Eine Manuskriptbeurteilung per Skype/Zoom/Telefon/E-Mail erfolgt nach vorangehender und individueller Absprache bezüglich des Preises. Es wird dabei keine Mehrwertsteuer berechnet, da ich nach der Kleinunternehmerregelung (§ 19 UstG) arbeite.

Telefoncoaching / Coaching über Skype/Zoom

Wir vereinbaren einen Termin, zu dem wir uns per Telefon oder online über Skype/Zoom über ihre Buch- oder Textidee unterhalten. Dafür sollten Sie mir vorab Ihr vorhandenes Manuskript, Ihre Textidee oder auch nur eine grobe Gliederung von dem, was Sie vorhaben, per E-Mail zusenden. In diesem Gespräch werden Sie eine erste fundierte Beurteilung von mir erhalten. Wir können dann anschließend in einer eingehenden Beratung individuell auf Sie und Ihr Anliegen zugeschnittene, weiterführende Ideen entwickeln. Dieser Prozess kann in seinem sachlichen und zeitlichen Umfang individuell gestaltet werden. Das kann von einem einmaligen Beratungsgespräch bis zu einer kontinuierlichen Begleitung von der Erstellung des Grundkonzeptes bis zur endgültigen Fertigstellung des Buches reichen.

Als ausgebildeter Medienkaufmann Print/Digital sowie langjähriger Texter und Autor mit journalistischen Erfahrungen kann ich Sie umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten, Texte und Bücher zu platzieren, beraten.

Ein Coaching per Telefon bzw. online ist jeweils für 60 Minuten angesetzt und wird mit 80 € berechnet. Es wird keine Mehrwertsteuer berechnet, da ich nach der Kleinunternehmerregelung (§ 19 UstG) arbeite.

Präsenzcoaching (abhängig von den aktuellen Infektionsschutzbestimmungen)

Das Präsenzcoaching umfasst zwei verschiedene Arten der Umsetzung.

Umsetzungsmöglichkeit No. 1 entspricht im Prinzip dem bereits beschriebenen Ablauf des Coachings per Telefon oder online. Nur dass man sich hier, sobald es die Infektionsschutzbestimmungen zur Eindämmung der Covid 19-Pandemie wieder erlauben, persönlich an einem vorher gemeinsam vereinbarten Ort trifft (z. B. in einem Café). Auch hier wird der Zeitraum von 60 Minuten mit einem Stundensatz von 80 € angesetzt. Die Möglichkeiten zur nur einmaligen oder aber auch kontinuierlichen Begleitung bestehen hier ebenfalls.

Die Umsetzungsmöglichkeit No. 2 entspricht vom grundsätzlichen Aufbau her den anderen Coachingformen,  kann aber natürlich ebenfalls erst in Abhängigkeit zu den jeweils aktuell gültigen Bestimmungen nach dem Infektionsschutzgesetzes zu Covid 19 zur Anwendung kommen können. Ich möchte es aber hier bereits einfach schon mal vorstelln und anbieten. Diese Art des Präsenzcoachings beinhaltet einen intensiven Einzel-Workshop über einen ganzen Tag hinweg, bei dem wir uns konzentriert und in aller Ruhe auf Ihr Buchprojekt fokussieren und vom Grundkonzept, Gliederung, Plot, Titel, Positionierung des Buches alle Belange eingehend besprechen, sodass Sie am Ende eine exakte Vorstellung davon haben, wie Sie die kommenden Wochen mit dem Schreiben Ihres Buches vorankommen  können und auf welche Schritte in Sachen Veröffentlichung bis dahin anzugehen sein werden.

Wo wir diesen intensiven und kreativen Einzel-Workshop angehen können, überlasse ich Ihnen, den Ort bestimmen also Sie (wie bereits erwähnt, kann dies erst gebucht werden, wenn es die Infektionsschutzbestimmungen zur Eindämmung der Covid 19 Pandemie wieder zulassen).

Die Berechnung des Workshops wird vorab zwischen Ihnen und mir abgesprochen. Es wird keine Mehrwertsteuer berechnet, da ich nach der Kleinunternehmerregelung (§ 19 UstG) arbeite.

Kostenloses und unverbindliches Vorgespräch

Und natürlich beginnt alles mit einem kostenlosen und unverbindlichen Vorgespräch, bei dem wir uns kennenlernen und über das von Ihnen geplante Vorhaben sowie dessen bestmögliche Umsetzungsmöglichkeiten sprechen – und natürlich auch, ob wir als Team genau die richtige Kombination dafür sein können.

Sprechen Sie mich einfach an, ich freue mich auf Ihre Anfragen und bedanke mich dafür schon mal gerne im Voraus.

Ihr

Manfred Weichselbaumer

Autorencoach, Lektor, Autor, Texter